Dr. Andreas Weiss

Fachanwalt für Verwaltungsrecht
seit 2011 in der Kanzlei tätig

Dr. Andreas Weiss ist seit 2011 als Rechtsanwalt im Umwelt- und Planungsrecht tätig; seit 2015 ist er Fachanwalt für Verwaltungsrecht. Nach seinem Studium war er wissenschaftlicher Angestellter an der Juristischen Fakultät der Universität Tübingen. Dr. Weiss trat im Jahr 2011 in die Kanzlei Ohms Rechtsanwälte ein.

Dr. Andreas Weiss berät in wirtschaftsverwaltungsrechtlichen Fragen, insbesondere im Bereich des Umwelt- und Planungsrechts. Dazu gehören vor allem die Bereiche Immissionsschutz, Natur- und Landschaftsschutz, Gewässerschutz sowie Bau-, Regional- und Landesplanung. Er begleitet Genehmigungs- und Planfeststellungsverfahren für Infrastrukturprojekte, Industrie- und Gewerbeanlagen, insbesondere Energieprojekte, in rechtlicher und strategischer Hinsicht. Durch seine wissenschaftliche und anwaltliche Erfahrung ist Dr. Andreas Weiss mit komplexen juristischen Fragestellungen und der anwaltlichen Projektarbeit vertraut.

Darüber hinaus ist Teil seiner anwaltlichen Tätigkeit die Begleitung umweltstrafrechtlicher Verfahren insbesondere unter verwaltungsrechtlichen Aspekten.

Er ist Mitautor der Kommentierung des Energieleitungsausbaugesetzes (EnLAG) im Berliner Kommentar Energierecht und des Abschnitts Immissionsschutzrechts im Münchener Prozessformularhandbuch Verwaltungsrecht.

zurück zur Liste der Anwälte